Jugendförderung

Musikunterricht
Ab der  3. Primarschulklasse kann an der Musikschule Untergäu ein Blechblasinstrument erlernt werden. In Einzel- oder Gruppenunterricht werden die Kinder nach neusten Methoden geschult. In Kappel unterrichtet Herr Oliver Waldmann. Er ist Musiklehrer an der Musikschule Untergäu und Dirigent der der Brass Band Kappel sowie der Musikgesellschaft Hägendorf-Rickenbach. Privatunterricht für Kinder unter der 2. Klasse können auf Anfrage vereinbart werden. Interessenten melden sich bitte bei
Herr Oliver Waldmann, Lärchenweg 3, 4616 Hägendorf / Telefon 079 679 46 27   (Musiklehrer)
Herr Anton Lack, Belchenstrasse 14, 4616 Kappel / Telefon 062 216 63 55  (Präsident der BBK)

Jugendensemble Kappel
Der Ensembleunterricht findet wöchentlich bei Herrn Oliver Waldmann statt. Mit ihm präsentiert sich das Jugendensemble Kappel (JEK) an Musikschulkonzerten, Besuchen in Altersheimen und Spitälern, Umrahmungen von Gottesdiensten und Hochzeitsapéros. Im Dezember 1999 durfte das JEK die „Zeller Wienacht“ in der Kappeler Kirche umrahmen. Das JEK stand von 1996 bis 1998 unter der Leitung von Roland Basler (Es-Cornetist der BBK) und Martin Hufschmid (Solo Es-Hornist der BBK). Es bestand aus ca. 7-8 jungen Musikanten. Die Besetzung änderte sich fast jährlich, da die ältesten Mitglieder in die Brass Band wechselten. Von 1999 – 2002 leitete Christoph Egger das Jugendensemble. Unter seiner Leitung nahm das JEK mehrmals am Untergäuer Jugendmusiktag teil. Von 2003 bis 2015 stand das JEK unter der bewährten Leitung des ehemaligen Musiklehrers Alois Kissling. Seit 2016 leitet unser Musiklehrer und Dirigent Oliver Waldmann das JEK.